Der Ortsverein Mossautal ist wiedergegründet

Nach rund elf Jahren Zusammenarbeit unter einem Dach gemeinsam mit den Beerfelder Sozialdemokraten gehen die Mossautaler Parteimitglieder wieder eigene Wege. Beim Neugründungs-Treffen in Güttersbach wurde – in geheimer Abstimmung – Matthias Brenner zum neuen Vorsitzenden gewählt. An seiner Seite agieren Petra Scholl als stellvertretende Vorsitzende, Dieter Keim als Schatzmeister sowie Annegret Beecken und Peter Krämer als Beisitzer.

Matthias Brenner, Dieter Keim, Petra Scholl, Annegret Beecken und Olaf Spiekermann werden in der nächsten Wahlperiode jeweils zu zweit die Mossautaler als Delegierte auf den Parteitagen des Unterbezirks Odenwald vertreten. Brenner vertritt seine Partei außerdem als Beigeordneter im Gemeindevorstand, und ein Mitglied sowie zwei Hospitanten sind als Gemeindevertreter engagiert.

Als seitheriger Vorsitzender erläuterte Hans-Jürgen Löw die Beweggründe zur Wiedergründung eines eigenständigen SPD-Ortsvereins Mossautal: Es war die Einschätzung der Verantwortlichen, dass die Belange der Gemeinde Mossautal in der neuen, durch die geplante Fusion in der Oberzent entstehenden größeren Stadt nur noch eine untergeordnete Rolle spielen könnten.

Die Wiedergründung, die im wohlwollenden Einvernehmen aller Beteiligten vorgenommen wurde, solle dazu dienen, die Belange der Gemeinde und die Position der Sozialdemokraten vor Ort deutlicher in den Mittelpunkt zu stellen. Außerdem sei mit nun 18 Mitgliedern auch wieder eine ordentliche Ortsvereinsarbeit möglich. Auch alle Anwesenden sprachen sich für die Unabhängigkeit aus. Raoul Giebenhain vom SPD-Unterbezirk Odenwald sah die Wiedergründung als positives Signal und sicherte jederzeit Unterstützung zu. Weiter sehe er die Mossautaler als wichtige Unterstützer für Bundes- und Landeswahlkämpfe, auch könnten beispielsweise Anträge aus Mossautal bis nach Berlin gebracht werden.

 

15.09.2018 in Topartikel Landkreis

Wahlkampfauftakt in Mossautal

 
Wahlplakat in Mossautal

Die SPD Mossautal hat heute das gute Wetter genutzt um die Plakate für die Landtagswahl 2018 aufzuhängen und Flagge für unseren Kanidaten Rüdiger Holschuh zu zeigen.

50 Plakate hängen nun in allen Mossautaler Ortsteilen! Danke an Dieter Keim und Matthias Brenner für eure Unterstützung

Unsere Positionen sind klar. Wir wollen eine besser Infrastruktur, Mobilität auch ohne eingenes Fahrzeug für alle im ländlichen Raum, die Abschaffung der Straßenbeträge für unsere Bürger, kostenfreie Kita-Plätze von Beginn an und für die gesamte Kita-Zeit und eine bessere ärztliche Versorgung im Odenwald.

Dies geht nur mit der SPD!

19 Jahre Stillstand in Hessen sind genug. Es muss etwas passieren.  Die bessern Ideen haben wir.

17.10.2018 in Stadtpolitik von SPD Bad König

Bürgermeisterwahl 2018: Axel Muhn hat die Unterstützung der SPD

 

Für manchen Bürger mag die Entscheidung des SPD Ortsvereins bei der Bürgermeisterwahl 2018 nicht mehr den Amtsinhaber Uwe Veith, sondern seinen Herausforderer Axel Muhn zu unterstützen eine Überraschung gewesen sein. – All jene, die näher an den Themen dran sind, sei es durch die eigene Arbeit, durch das gesellschaftliche Engagement oder weil man einfach an den Geschehnissen in der Stadt interessiert ist, - all jene können diese Entscheidung schon eher nachvollziehen bzw. unterstützen sie nachhaltig.

17.10.2018 in Landespolitik von SPD Odenwald

Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh holt Nahles, Stegner, Lauterbach und Schäfer-Gümbel in den Odenwald

 

ODENWALDKREIS. - „Dass der SPD-Bundesvorstand zu uns in den Odenwald kommt, freut mich sehr“, so der Odenwälder Landtagsabgeordnete Rüdiger Holschuh.

„Denn der Odenwald sieht sich als ländliche Region besonderen Herausforderungen gegenüber. Gerechtigkeit bedeutet für mich immer auch räumliche Gerechtigkeit. Der Odenwald ist keine staatliche Rückbaufläche oder nur ein Naherholungspark.

17.10.2018 in Allgemein von SPD Odenwald

Veranstaltung mit Prof. Dr. Karl Lauterbach am 19.10.2018,

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Holschuh lädt alle Odenwälder Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich ein für den kommenden Freitag, den 19.Oktober 2018, 18.00 Uhr, zu einer Veranstaltung über das Gesundheitswesen im Odenwaldkreis und in Deutschland in den Sternensaal des Erbacher Brauhauses in die Jahnstraße 1.

 

Als kompetenten Referenten konnte er Prof. Dr. Karl Lauterbach, Stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages, gewinnen.

16.10.2018 in Presse von SPD Breuberg

Rüdigers Bürgerparlament mit Ralf Stegner in Sandbach

 
Ralf Stegner (Foto: Susie Knoll)

Herzliche Einladung

Mittwoch, 24. Oktober 2018 Bürgerparlament mit Rüdiger Holschuh und Ralf Stegner // 18:30 Uhr im Kulturraum der Heinrich-Böhm-Halle in Sandbach


Rüdigers Bürgerparlament ist ein neues Format, in dem die Bürger dem geladenen Politiker Fragen zu allen möglichen Themen stellen können. Dies alles in einer lockeren ungezwungenen Atmosphäre, moderiert von ihrem Odenwälder Landtagsabgeordneten. Das Format soll es ermöglichen, einfach mal ohne starre Strukturen, ohne feste Tagesordnung in ein offenes Gespräch mit Spitzenpolitikern zu kommen.

Ralf Stegner ist stellvertretender Vorsitzender der SPD sowie Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein.

Kalender

Alle Termine öffnen.

18.10.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Rüdiger Holschuh kommt mit seinem Anschlusswagen

18.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Tür zu Tür Wahlkampf
Um die Einwohner von Mossautal über die SPD-Postionen wie z. B. Abschaffung der Strassenbeiträge, Verbesserung der …

19.10.2018, 10:00 Uhr Rüdiger Holschuhs Anschlusswagen auf dem Wochenmarkt in Michelstadt

Alle Termine

Kalender

Suchen

Downloads

Ortsverein