Bürgermeister Rainer Müller einstimmig zum Ausschussvorsitzenden des Kreistags gewählt

Foto: SPD Odenwaldkreis

Gleich zu Beginn der Sitzung des Kreistagsausschusses für soziale Angelegenheiten, Jugend und Sport am 14. Januar 2021 wurde der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Bürgermeister Rainer Müller (Brensbach), einstimmig zum neuen Ausschussvorsitzenden gewählt.
Die Wahl war nötig gewordenen, nachdem die bisherige Ausschussvorsitzende Sabrina Klingenberg (Breuberg) bereits im zurückliegenden Jahr ihr Kreistagsmandat aufgrund persönlicher Gründe niedergelegt hat.
Zur Wahl Müllers zum neuen Ausschussvorsitzenden erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Raoul Giebenhain (Michelstadt): „Wir schätzen Rainer Müller für seinen fairen und konstruktiven Umgangsstil, aber auch für seine Aufgeschlossenheit und sein sozialpolitisches Engagement. Rainer Müller ist nicht nur Fachmann, sondern zugleich auch ein sehr beliebter und erfahrener Bürgermeister. Wir freuen uns sehr darüber, dass nun sogar alle stimmberechtigten Fraktionen Rainer Müller bei der Wahl ihre Stimme gegeben haben und sagen von dieser Stelle aus auch noch einmal herzlichen Glückwunsch!“